Trachtenverein

Gebirgstrachtenerhaltungsverein
GTEV
D´Staufenecker Piding e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

international

.
Die Pidinger Trachtler reisen um die ganze Welt,
um originalen bayerischen Brauchtum
proffesionell, harmonisch und unverfälscht zu präsentieren.
Im Jahre 2003 flogen die Pidinger Aktiven über Island nach Bloomington bei Minneapolis Saint Paul im Bundesstaat Minnesota der USA.

In der "Mall of America" konnten wir ganze drei Wochen Schuhplattler, Stubenmusik, Weisenbläser, Schnalzereinlagen sowie Volkstänze und Dirndldrehen präsentieren.

Die Mall of America ist mit jährlich 42 Millionen Besuchern das meistbesuchte Einkaufszentrum der Welt. Bei der Eröffnung im Jahr 1992 war es mit einer Fläche von 390.000 Quadratmetern und mehr als 520 Ladengeschäften das größte Einkaufszentrum in den USA.
In der Mitte des Komplexes befindet sich ein kleiner Vergnügungspark mit Achter- und Wildwasserbahnen.
Außerdem gibt es ein Aquarium (Underwater World), ein Kino mit 14 Sälen, ein Lego Imagination Center, ein Dinosaurier-Museum, Diskotheken und einen NASCAR-Simulator. Durch diese Einrichtungen wird die Mall of America auch als UrbanEntertainment Center angesehen. In der Mall arbeiten rund 12.000 Personen.

Von Bayerntourismus engagiert, konnten sich alle Besucher in den bayerischen Werbewochen der "Mall" mit bayerischem Genuss die Seele berieseln lassen.
Ein Jahr später konnten die Pidinger ebenfalls in Übersee etwas von ihrem Können unter Beweis stellen.
Im Februar 2004 während der "Destination Germany Roadshow West Coast" gestalteten die Pidinger Aktiven das Unterhaltungsprogramm. Somit wurde in wenigen Tagen Los Angeles, Orange County, Portland und Vancouver bereist und folkloresiert.


2005 fuhren die Pidinger zusammen mit einer Abordnung der Pidinger Musikkapelle ins italienische Parma zur internationalen Landwirtschaftsmesse. Dort durften wir für das bayerische Staatsministerium Landwirtschaft und Forsten auftreten.

Hier sehen Sie uns bei einem abendlichen Empfang des bayerischen Staatsministerium Landwirtschaft und Forsten.
2006 plattelten und Schnalzten die Pidinger Aktiven bei der Eröffnungsfeier für die Pressevertreter der FIFA Fußball WM in der Münchner Reithalle für Bayerntourismus.

Die Prominenten, darunter auch Franz Beckenbauer zogen unter den Klängen der historischen Fuhrmannsgoaßlschnalzer in die festlich geschmückte Halle ein.


2008 fanden sich die Pidinger diesmal in Abu Dhabi, der Hauptstadt und Emirate der Vereinigten arabaischen Emirate wieder.

Für die Deutsche Botschaft und der Delegationsreise des bayerischen Ministerpräsidenten brachen wir zu einem Kurztripp für 30 Stunden in den fernen Osten auf.

Die Pidinger Trachtler mit der bayerischen Wirtschaftsministerin Emilia Müller, dem bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein, sowie dem bayerischen Wissenschaftsminister
Thomas Goppel in Abu Dhabi.
2008
Germany Travel Mart München

Bayern ist mit 25,5 Millionen Besuchern und rund 75 Millionen gewerblichen Übernachtungen eine der Top-Reisedestinationen in Europa. Gerade Touristen aus dem Ausland entdecken zunehmend Bayern und Deutschland. Sie sind derzeit der große Wachstumsmotor für unser Hotel- und Gastgewerbe. 2007 kamen 24 Millionen ausländische Gäste nach Deutschland, davon erstmals mehr als 6 Millionen in den Freistaat. Umso wichtiger wird Jahr für Jahr der Germany Travel Mart (GTM), die bedeutendste Reisebörse der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) für ausländische Reiseeinkäufer und -journalisten. Der 34. GTM fand 2008 vom 27. bis 29. April statt. Mit über 1.000 Teilnehmern und Ausstellern wird er der größte seiner Geschichte sein. Der Freistaat Bayern war mit den Veranstaltungsorten München und Augsburg nach 15 Jahren erstmals wieder Gastgeber für den GTM, der unter dem Motto "Bavarian Experience" stand.

Über aktuelle Daten und Fakten zum GTM 2008 informierten Bayerns Wirtschaftsministerin Emilia Müller, die Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus Petra Hedorfer, der Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing GmbH Richard Adam und die Direktorin des Tourismusamtes München Dr. Gabriele Weishäupl.

Die Besucher aller Nationen waren äußerst entfesselt, bei den Pidinger Auftritten.
Der Holzhacker zählte dabei sicher zu einem der Höhepunkte der Pidinger Trachtlereinlagen.


2008 Berlin
"internationale Grüne Woche"
die Pidinger Trachtler sowie die Musikkapelle auf der Messe in Berlin: - Weltmarkt der Ernährungswirtschaft mit 100.000 Spezialitäten - Partnerland Schweiz bietet Kulinarisches aus allen 26 Kantonen - Neu: Internationale Agrarministerkonferenz und "nature.tec" - Auftrieb: 10.000 Heim- und landwirtschaftliche Nutztiere - Pflanzenpracht: Fernöstliche Flora mit 30.000 Blüten
2009 Weltmilchgipfel Berlin
Die Pidinger Aktiven, wieder mit der Musikkapelle Piding flogen diesmal in die Bundeshauptstadt.

Vom 20. bis 24. September 2009 war die Weltmilchwirtschaft zu Gast in Berlin. Der Weltmilchgipfel war der Höhepunkt für die Branche 2009. Ein attraktives Tagungsprogramm und zehn Fachkonferenzen wurden über 1.000 Fachleute in Berlin erwartet.


VDM / IC - Das Maritim Hotel in Berlin war Austragungsort für den IDF-Weltmilchgipfel 2009, eine agrarpolitisch bedeutsame, internationale Tagung, auf der sich hochrangige Wirtschafts- und Regierungsvertreter zu einem anspruchsvollen Kongress- und Rahmen-programm alljährlich in einem anderen Land einfinden. Eine Reihe milchwirtschaftlich bedeutender Bundesländer, die Bundesregierung und Un-ternehmen aus der Milch- und Zulieferindustrie unterstützen diese Veranstaltung und prä-sentierten sich während des Weltmilchgipfels in Berlin der Weltöffentlichkeit.


Für die deutsche Milchwirtschaft ist es DIE Gelegenheit, mit der Weltmilchwirtschaft in Kontakt zu treten und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.
Die Pidinger führten durch den Empfangs- und Eröffnungsabend des Freistaates Bayern mit bayerischer Gemütlichkeit in entspannter Atmosphäre.
olympische Winterspiele 2010
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer reist nach Vancouver und Montreal / Werben für Olympia 2018 in Bayern und Stärkung der traditionell engen Partnerschaft zwischen der kanadischen High Tech Region Québec und Bayern.


Vom 18. bis 21. Februar 2010 wird Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer gemeinsam mit Frau Karin Seehofer nach Montreal und zu den Olympischen Winterspielen 2010 nach Vancouver reisen. Seehofer wird während seines zweitägigen Aufenthalts in Vancouver einzelne Wettbewerbe besuchen und vor allem mit Spitzenvertretern der Olympischen Bewegung, mit Verantwortlichen der kanadischen Olympiabewerbung und -organisation sowie mit vielen Stars und Funktionären des deutschen Sports zusammentreffen.
Das Foto mit den Pidinger Trachtlern und dem deutschen Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg und seiner Gattin.

Ziel ist es, Bayern als Top-Standort für sportliche Großereignisse zu präsentieren und für Olympia 2018 in München zu werben. Seehofer: „Eine erfolgreiche Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2018 hat herausragende Bedeutung für ganz Bayern. Wir setzen alle Hebel in Bewegung für die einzigartige Chance, die Olympischen Spiele ein zweites Mal nach München zu holen. Wir zeigen deshalb starke Präsenz in Vancouver, wo die Entscheider aus aller Welt zentral versammelt sind."
Das Foto mit den Pidinger Aktiven Dirndl sowie dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und seiner Gattin.


2017 ITB Berlin
"internationale Tourismus Börse"
Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin ist seit 1966 die Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche. Länder, Städte und Regionen, Reiseveranstalter, Buchungsportale und Hotels sowie viele andere Dienstleister aus bis zu über 180 Ländern präsentieren auf der ITB ihre Angebote. Sie findet jährlich im März auf dem Messegelände Berlin ExpoCenter City statt und wird von der Messe Berlin GmbH veranstaltet. Die 51. Auflage der ITB fand vom 8. bis 12.3.2017 statt.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Internationale Tourismus-Börse Berlin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Unsere Fuhrmannsgoaßlschnalzergruppe war am 11. bis 12.3.2017 auf der ITB, um in der Bayern Halle mit ihren Schnalzerstücken für ein abwechslungsreiches
Rahmenprogramm zu sorgen.

       Impressum   |   Kontakt    |    Datenschutz/Haftung   |   © Copyright Trachtenverein D´Staufenecker Piding e.V.   |   Drucken
Haus der Vereine in Piding
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü